[Rezension] „Bartimäus – Das Auge des Golem“ von Jonathan Stroud (Bartimäus #2)

»Klar habe ich damit gerechnet, dass mich eines Tages wieder irgendein Schwachkopf mit spitzem Hut beschwört, aber doch nicht derselbe wie beim letzten Mal!« Der junge, ehrgeizige Nathanael strebt eine Karriere im Zaubereiministerium des britischen Imperiums an. Sein erster Auftrag: Er soll eine Gruppe von nichtmagischen Widerständlern dingfest machen, die mit Anschlägen die Zaubererwelt in…

[Comic-Rezension] „Die Bücher der Magie 1“ von Neil Geiman, Kat Howard und Tom Fowler

Eine famose Neuinterpretation des Fantasy-Klassikers von Neil Gaiman! Der junge Tim Hunter könnte der größte Zauberer aller Zeiten werden. Doch in der Schule wird er schikaniert, und die Bücher der Magie geben ihre Geheimnisse nicht einfach so preis. Und während Tim sogar ins Traumland aus SANDMAN reist, muss er lernen, dass Magie immer Konsequenzen hat …

[Rezension] „Trix Solier – Zauberlehrling voller Fehl und Adel“ von Sergej Lukianenko

Trix, Erbe des Herzogtums Solier, wird Opfer eines gemeinen Putschs. Trix schwört Rache. Bloß wie? Die wilde Welt jenseits der Schlossmauern ist nichts für zarte Jünglinge. Grässliche Untote, verwirrte Feen und minderbemittelte Minotauren machen Trix das Leben schwer. Aber dann entdeckt er ein ungeahntes Talent: Ist er vielleicht zum Magier berufen? Mit neuem Mut versucht…

[Rezension] „Das wandelnde Schloss“ von Diana Wynne Jones

Sophie hat das große Unglück, die älteste von drei Töchtern zu sein. Jeder in Ingari weiß, dass die Älteste dazu bestimmt ist, kläglich zu versagen, sollte sie jemals ihr Zuhause verlassen, um ihr Glück zu suchen. Und so geschieht, was geschehen muss: Sophie zieht den Zorn einer Hexe auf sich und wird verflucht. Ihre einzige…