[Comic-Rezension] „Frederick Abstraight – Eine Katze im Sack“ von Herik Hanna, Julien Motteler und Lou (7 Detektive #5)

Seit ihm der Ripper von Greenhill entkam, ist der ehemalige Inspektor Frederick Abstraight nur noch ein Schatten seiner selbst und eine Schande für Scotland Yard. Seine alten Vorgesetzten wollen ihn loswerden, ohne große Aufmerksamkeit zu erregen, und beschließen, dass Abstraight für einige Zeit aus London verschwinden muss. Kurz darauf sitzt der alte Detektiv in einem…

[Comic-Rezension] „Ernest Patisson – Das Spukschloss in Schottland“ von Herik Hanna, Lou und Ceyles (7 Detektive #3)

Großbritannien, 1922. Ernest Patisson, der berühmte Schweizer Globetrotter, wurde für ein Wochenende auf eine entlegene schottische Insel eingeladen. Captain Phillips wüsste zu gern, was der befreundete Detektiv über das Leiden denkt, von dem die Herrin des dortigen Anwesens befallen zu sein scheint. Ist sie tatsächlich besessen von einem boshaften Geist, der angeblich im Familiensitz sein…

[Comic-Rezension] „Richard Monroe – Who killed the fantastic Mister Leeds?“ von Herik Hanna, Nicolas Sure und Lou (7 Detektive #2)

Eigentlich hatte sich Richard Monroe auf einen leicht verdienten Gehaltsscheck gefreut. Eine Nacht lang Leibwächter spielen für den attraktiven Hollywood-Star Ava Lamont, während sie in ihrem neuen Musical „Who Killed the Fantastic Mister Leeds“ auf der Bühne steht. Aber dann stellt sich die Platzpatrone, mit der Ava ihren Co-Star James Crowley „erschießt“, als tödlicher heraus…