heute ist es wieder so weit. Also steigt ein, schnallt euch an und haltet euch gut fest, denn jetzt kommt mein Monatsrückblick. 😀


 

gelesen & gehört

 


 

 


 

rezensiert

 


 

 

 


 

andere Beiträge

 


 


 

Neuzugänge

 


 

 


 

Challenges

 


 

Meine 22 für 2022

~ 01.01.2022 – 31.12.2022 ~

8 von 22 gelesen

>> Zum Beitrag <<

ABC- Titel Challenge 2022

~ 01.01.2022 – 31.12.2022 ~

F, G, H, I, M,P, S und V gelesen und rezensiert

>> Zum Beitrag <<

 


 

Und sonst so?

 

Ich habe letzten Monat einen Beitrag darüber geschrieben, warum ich derzeit eines meiner Antidepressiva absetze. Warum ich das erwähne? Weil sich diese Entscheidung immens auf meinen Alltag auswirkt. Da ich mein Medikament zur Nacht ausschleiche, gab es bisher kaum eine Nacht in der ich wirklich geschlafen haben. Dementsprechend bin ich derzeit übermüdet, unglaublich unkonzentriert und kraftlos. Ich hoffe sehr dass sich dieser Zustand irgendwann bessert, denn aktuell will ich nichts anderes als eine richtig erholsame Nacht.

 

Dazu kommt, dass ich den Urlaub bei einer guten Freundin immer noch nicht ganz verarbeitet habe. Dies zeigt sich bei mir vorallem im sozialen Bereich, denn aktuell traue ich mich noch weniger raus als sonst und bin noch empfindlicher bei Geräuschen oder Stimmen. Deswegen habe ich derzeit auch meine Ergotherapie unterbrochen, denn die Mischung aus dieser Empfindlichkeit und den Kreislaufproblemen wegen des Absetzens, sind derzeit einfach zu viel.

 

Und dann kam auch noch ein Tierarztbesuch dazu. Doch keine Angst, denn Mausis geht es an sich gut, aber da Apollo immer noch gerne in unserer Wohnung markiert, wollten wir einmal checken lassen ob mit ihm alles ok ist. Nach einer Untersuchung im Labor kam heraus, dass er leicht Harnkristalle hat, welche wir jetzt mit anderen Futter versuchen zu mindern. Dazu hat er neues Katzenstreu bekommen, denn anscheinend mag er sein altbekanntes nicht mehr. Im November wird Apollo dann bei der Impfung noch einmal überprüft. Dann wird er auch wieder in seiner Ikea-Tüte transportiert. Diesmal wollte ich unseren Katzenrucksack ausprobieren und hatte schließlich einen vollgeschissenen Kater drin, denn Apollo mochte es überhaupt nicht. Also darf er im November wieder in die Ikea-Tüte. Geschirr drum, Holzboden samt Decke in die Tüte und los gehts. ^^

 


So und jetzt mache ich die Biege, denn da warten ein paar Bücher auf mich. Wir sehen uns zum nächsten Monatsüberblick, also wenn ihr wollt. Bis dahin, bleibt gesund!

weitere Lesemonate

 

Im BuchwinkelBellas WonderworldWeltenwandererBuchperlenblogNicoles BücherweltPandaversumThe Art of Reading 

 

2 thoughts on “[Rückblick] „Müde, aber trotzdem einiges weggelesen – Meine Lesemonat Juli”

  1. Schönen guten Morgen!

    Das sieht nach einem tollen Lesemonat aus 🙂
    Gesundheitlich scheint es ja grade nicht so toll zu gehen – das tut mir sehr leid für dich und ich drücke die Daumen, dass es bald wieder aufwärts geht!
    Auch für deine Haustierchen hoffe ich, dass es sich wieder besser! Das nimmt einen ja auch immer so mit wenn die kleinen leiden.

    Alles Gute für dich und einen schönen August!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    1. Juhu Aleshanee,

      dein Lesemonat konnte sich aber auch sehen lassen 🙂

      Ja, aktuell macht mir meine Psyche ganz schön zu schaffen. Ich hoffe selbst dass es bald wieder aufwärts geht, denn langsam ist es echt anstrengend und belastend.

      Apollo geht es aktuell zum Glück wieder echt gut. Er hat die Futterumstellung gut angenommen, weswegen wir nur das Beste hoffen ^^

      Ich hoffe bei dir ist auch alles ok und du kannst den August richtig genießen.

      Viele liebe Grüße, Anja

Ich freue mich stets über Kommentare.