[Rezension] J. K. Rowling – Quidditch im Wandel der Zeiten

[Rezension] J. K. Rowling – Quidditch im Wandel der Zeiten

28. Oktober 2018 0 Von Anja liest

Infos zum Buch
Verlag: Carlsen
Hardcover mit 112 Seiten
Preis: 12,99 €
Genre: Fantasy
Ersterscheinung: 24.03.2017
ISBN: 978-3551556974

 

Klappentext

Falls Sie sich je gefragt haben, woher der goldene Schnatz stammt, wie die Klatscher ins Spiel kamen oder weshalb auf den Umhängen der Wigtown Wanderers ein Fleischerbeil prangt, dann brauchen Sie »Quidditch im Wandel der Zeiten«. Diese Sonderausgabe ist ein Nachdruck eines Bandes aus der Schulbibliothek von Hogwarts, den Quidditch-Fans täglich zu Rate ziehen.

Albus Dumbledore

 

Meine Meinung

 

Auch wenn man nicht der größte Harry Potter – Fan ist, kann man dieses Buch genießen. Eerfordert nicht einmal die Bücher gelesen zu haben, da es tatsächlich nur um den Magiersport „Quidditch“ geht und nichts anderes. 

 

Dies schreibt übrigens eine Leserin aller 7 Bände, die ihre goldenen Fanjahre schon lange hinter sich hat. 

 

Wer schon immer wissen wollte, warum Zauberer auf Besen fliegen, wie es zum Quidditch kam und warum deswegen fast ein kleiner Vogel aussterben musste, wird diese Antworten in dem kleinen Buch finden. Dabei steht etwas wieder sehr im Mittelpunkt, die Fantasie der Autorin und ihre Liebe zum Detail, welche man auf jeder einzelnen Seiten spüren konnte. 

 

Schon der Start ins Buch, mit dem Vorwort von Albus Dumbledore oder dem Verzeichnis von Schülern, die dieses Buch ausgeliehen haben, zauberte mir ein kleines Lächeln in mein Gesicht und schaffte es, das ich bereits nach der ersten Seite wieder in dieser sagenhaften Welt gefangen war. Kein Wunder, denn die Erzählungen über den beliebtesten Zauberersport, waren unglaublich spannend. Die Einführung der Bälle, die Entstehung der ersten Regeln, welche Spiele sonst so in der Welt gespielt wurden, die Liste ist lang und jedes näher bringen, an das jetzige Spiel, wurde mit einem kleinen Ohhhh und Ahhhh meinerseits kommentiert. 

 

Neben der Geschichte selbst, ist es der wunderschöne Schreibstil, welcher nicht nur der Autorin, sondern auch dem Übersetzer zu verdanken ist, der diesem Buch seine Magie verdankt. Spannende Fakten und die liebevolle Darstellung von Personen und Umgebungen, sorgten dafür das ich mich in diesem Buch einfach nur wohlfühlte und das Gefühl hatte, in eine andere Welt zu schlüpfen.

 

Dazu kommt, das dieses Buch geschrieben wurde, um Hilfsorganisationen damit zu unterstützen, welche sich besonders für Kinder einsetzen. Man schlägt somit 2 Fliegen mit einer Klatsche, da man unterhalten wird und gleichzeitig etwas Gutes tut. 

 

Mein Fazit

 

Die Geschichte des Quidditch bietet magische Momente und zauberhafte Erlebnisse, die sowohl jung als auch alt begeistern werden.  Neben dem Buch, höre ich es mir immer noch gerne als Hörbuch an, da es mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert. 

Die Bewertung

 

5 Regale für dieses zauberhafte Werk.

 

Bereits rezensierte Bücher der Autorin

 

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Harry Potter und das verwunschene Kind

 

Rezensionen anderer Blogger

 

carlosiareadsbooksnetzrootBooks, Histories and SecretsBücher ohne EndeBücherhummelLesezauberKleinbrinas BücherblogKeksbuchweltReading Penguinliveyourlifewithbooks