Neben Autoren ist nur eines genauso schnell zu finden, und das sind Büchertitel. Um  so mehr freute ich mich diese Challenge entdeckt zu haben.


So funktioniert´s:

Ihr lest zu jedem Buchstaben des Alphabets einen passenden Titel, der mit dem Buchstaben anfängt, dabei werden Artikel wie „Der, Die, Das“ nicht berücksichtigt. Bei schweren Buchstaben, wie C, Q, X, Y, muss der Buchstabe lediglich irgendwo im Titel vorhanden sein und nicht am Anfang wie bei den anderen Buchstaben.
Beispiel: Ihr lest „Das Geschenk“ von Sebastian Fitzek und könnt damit also das „G“ verwenden, da der Artikel davor nicht berücksichtigt wird.
Wenn ihr eine Reihe lest, gilt der Untertitel.
Beispiel: Ihr lest „The Ivy Years, Bevor wir fallen“, dann könnt ihr das „B“ verwenden, da der Titel der Reihe nicht zählt.


 

Die Regeln:

  • Passende Bücher von A bis Z zu finden.
  • Es gelten nur Bücher, die ihr in der Zeit vom 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2020 lest und (auf eurem Blog) rezensiert.
  • Ihr könnt noch bis zum 31. Januar 2020 einsteigen.
  • Der Banner darf selbstverständlich von euch verwendet werden.
  • Es zählen Bücher ab 200 Seiten.
  • Ich behalte mir vor inaktive Teilnehmer auszusortieren.
  • Am Ende entscheidet das Los darüber, wer einen (Amazon) Buch-Gutschein im Wert von 15€ bekommt. Ausgelost wird aus allen aktiven Teilnehmern.

Ihr könnt mehr Lose sammeln, je mehr Buchstaben abgearbeitet wurden.

  • bis 10 Buchstaben = ein Los
  • 11-18 Buchstaben = zwei Lose
  • 19-25 Buchstaben = drei Lose
  • 26 Buchstaben = fünf(!) Lose

Meine Buchtitel:

Autor – Titel

A – Abgründige Geheimnisse von Lindsay Galvin 
B –
C –
D – DRY von Neal und Jarrod Shustermann – 
E – 
F –  Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King
G – Gellengold von Tim Herden
H –
I –
J –
K – Krieg der Welten von H.G. Wells
L – Lerchenlicht von Philip Reeve
M – Mallows oder Katzengrütze von Sonja Ruf
N – Novembers Tränen von Mina Teichert
O –
P –
Q –
R –
S – Something she lost von Christopher Golden – 
T – Trügerisch von Megan Miranda
U –
V –
W – Wächter der Nacht von Sergej Lukianenko
X –
Y –

Auf ein buchiges Lesejahr!!!

Ich freue mich stets über Kommentare.