[Comic-Rezension] „Die Chroniken des Universums 1: Sternenstrudel“ von Richard Marazano und Ingo Römling

In ferner Zukunft herrscht Frieden zwischen allen Nationen der Erde, und technologische Wunder wie Zeitreisen sind zur Realität geworden. Die Menschheit weiß seit langem, dass sie nicht allein im Universum ist, aber sie hat beschlossen, sich den extraterrestrischen Zivilisationen gegenüber nicht zu offenbaren. Stattdessen werden geheime Agenten entsandt, um mögliche Bedrohungen durch die Aliens einzuschätzen.…

[Comic-Rezension] „Die 5 Reiche 02: Einer, der lebt“ von Lewelyn und Jérôme Lereculey

Nach den letzten Ereignissen steht ganz Angleon unter Schock. Prinzessin Astrelia ist die einzige, die versteht, was wirklich passiert ist, und wessen Verrat am Unglück Schuld ist. Aber sie ist nicht in der Position, ihr Wissen einzusetzen, denn ihre Cousins nutzen die Gunst der Stunde: Hirus, der Älteste, Moron, der Aufstrebende, und Mederion, der Schweigsame.…

[Comic-Rezension] „Metro 2033 #2: Maske der Dunkelheit“ von Dmitry Glukhovsky und Peter Nuyten

An der Seite der toughen Michaela und des geschwätzigen Alten Michail Porfirjewitsch ist Artjom auf dem Weg zur Metrostation Kusnezki Most, um von dort die Polis zu erreichen. Auch wenn er seine Gefährten Khan und Tus im Chaos eines Feuergefechts aus den Augen verloren hat, bleibt seine Mission unverändert: Er muss die Führer der Polis…

[Comic-Rezension] „Spider 1: Rabbit Hole“ von Christophe Bec, Stefano Raffaele und Giles Daoust

Detroit, Michigan. In den verfallenden Ruinen der ehemaligen Industriemetropole kommt die junge Polizistin Charlie einer neuartigen Droge auf die Spur, die für ihre Konsumenten erschreckende Folgen hat: »Spider« ist das Ergebnis genetischer Experimente und löst grauenhafte Mutationen aus. Bei ihren besessenen Ermittlungen verstrickt Charlie sich tiefer und tiefer in »Das Netz«, die geheimnisvolle Organisation, die…

[Comic-Rezension] „Martin Bec – Fenster zum Hof“ von Herik Hanna, Thomas Labourot und Lou (7 Detektive #4)

Paris, 1932. Die Leiche einer Frau wird im Innenhof ihres Wohnblocks gefunden, offensichtlich aus einem Fenster gestoßen. Der Verdacht fällt sofort auf einen alten Obdachlosen aus dem Viertel – der ideale Schuldige. Etwas zu ideal, findet der berühmte Kommissar Martin Bec. Vor allem, da keiner der Anwohner etwas gesehen oder gehört haben will. Irgendjemand verheimlicht…

[Comic-Rezension] „Schloss der Tiere 2: Margeriten im Winter“ von Xavier Dorison und Félix Delep

Die friedliche Rebellion der Tiere hat begonnen! Miss B, Kaninchen Cäsar, der in seiner neuen Rolle als Babysitter zusehends aufgeht, und Ratte Azelar setzen auf die Macht des Lachens und strikten Gewaltverzicht, um Silvios Terror-Regime zu stürzen – und die ersten Erfolge lassen ihre Herzen höher schlagen! Zum ersten Mal sehen die Tiere der sogenannten…

[Comic-Rezension] „Die 5 Reiche 01: Mit all meiner Kraft“ von Lewelyn und Jérôme Lereculey

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der alte König Cyrus von Angleon, Held der Schlacht von Drakhenor, im Sterben liegt. Sein Neffe Hirus, ein junger Tiger voller Ambitionen und Ungestüm, soll die Krone erben. Hirus träumt davon, die 5 Reiche unter seiner Herrschaft zu vereinen. Aber wie bei den Raubkatzen üblich, liegen die Dinge nicht…

[Comic-Rezension] „Dune – Die Graphic Novel 1“ von Frank Herbert, Brian Herbert, Kevin J. Anderson, Raúl Allén und Bill Sienkiewicz

Die Graphic Novel Adaption von »Dune«, dem genredefinierenden Science-Fiction-Klassiker von Frank Herbert. »Dune« erzählt die Geschichte von Paul Atreides und seiner Familie, die auf dem Wüstenplaneten Arrakis die Vorherrschaft über die Förderung des Spice übernehmen, der mystischen Droge, die das Reisen zwischen den Sternen ermöglicht. Frank Herbert revolutionierte mit »Dune« und seiner einzigartigen Mischung aus…