[Comic-Rezension] „Sweet Paprika #1“ von Mirka Andolfo

Paprika hat es geschafft: Als CCO des größten Verlagshauses der Welt liegt ebenjene ihr zu Füßen – sie hat Macht, Geld, ein Traumapartment und das Recht, jeden zur Schnecke zu machen, der ihr dumm kommt. Aber Paprika ist eine junge Frau in einer Welt, die von Dämonenfürsten und Kriegsengeln beherrscht wird, die offenbar in einem…

[Comic-Rezension] „Enola Holmes #4: Der Fall des geheimnisvollen Fächers“ von Nancy Springer und Serena Blasco

Enola Holmes begegnet zufällig einer alten Bekannten, der Lady Cecily Alistair. Diese wirkt jedoch mehr als verwirrt und auch höchst beunruhigt, und bevor sie hastig davoneilt steckt sie Enola einen rätselhaften Fächer zu, der eine geheime Nachricht verbirgt. Natürlich geht Enola der Sache nach und findet schnell heraus, dass Lady Cecily gefangen gehalten wird, um…

[Comic-Rezension] „Der Mann, der die Welt erfand“ von Rodolphe und Bertrand Marchal

Die Erde sieht sich einer schrecklichen Bedrohung durch Außerirdische gegenüber, und der Krieg, der zwischen den Sternen tobt, verläuft nicht zu unseren Gunsten. Während einer gefährlichen Mission kommt Captain John Bowman mit fremdartiger Materie in Kontakt und wird von der Front abkommandiert, um in Quarantäne unter strenge Beobachtung gestellt zu werden. Geplagt von Albträumen und…

[Comic-Rezension] „Metro 2033 #4: Tanz mit dem Tod“ von Dmitry Glukhovsky und Peter Nuyten

Allen Widrigkeiten zum Trotz ist Artjom das Unmögliche gelungen: Er hat in den verstrahlten Ruinen Moskaus den Schlüssel zur Rettung seiner Heimatstation und der gesamten Metro gefunden. Eine alte Raketenbasis wird es ihm und Kommandant Melnik ermöglichen, den Botanischen Garten – die Brutstätte der »Schwarzen«, welche die Bewohner der U-Bahn seit Monaten verzweifelt bekämpfen –…

[Comic-Rezension] „Robilar – der Gestiefelte Kater #2: Ein Unhold zum Verlieben“ von David Chauvel und Sylvain Guinebaud

Am Ziel seiner Träume angelangt hat Robilar leider immer noch ein Problem an der Backe: einen depressiven Unhold, der wieder zum Mensch werden möchte, indem er eine Prinzessin küsst. Robilar wäre nicht der Gestiefelte Kater, wenn er seinem Kompagnon nicht aushelfen könnte! Schnell ist ein Wettbewerb für potenzielle Freierinnen organisiert, aber der Kater ahnt nicht…

[Comic-Rezension] „Spy Island – Ein Bermudadreiecksmysterium“ von Chelsea Cain und Elise McCall

»Die Insel« ist ein geheimnisumwobener Fleck im Atlantik, randvoll gefüllt mit Tiefseemonstern, übernatürlichen Phänomenen und größenwahnsinnigen Schurken. Und internationalen Top-Spionen, die versuchen, das Chaos, das aus dem nahegelegenen Bermudadreieck herausschwappt, unter Kontrolle zu halten. Als Spionin ist Nora Freud die Beste der Besten (sie kennt 87 Wege, einen Menschen mit einem Cocktailspießer zu töten und…

[Comic-Rezension] „Der Letzte Schatten #1“ von Denis-Pierre Filippi und Gaspard Yvan

Mit letzter Kraft schleppt sich eine zusammengewürfelte Gruppe russischer Soldaten und Zivilisten durch den Schnee, egal wohin, bloß weg von der Front des Ersten Weltkriegs. Um die Moral zu heben und die Verwundeten versorgen zu können, machen sie Rast bei einem entlegenen Gutshof. Die Baronin empfängt sie mit offenen Armen, verbirgt jedoch zugleich ein Geheimnis:…

[Comic-Rezension] „Elecboy #1: Geburt“ von Jaouen Salaün

Im Jahre 2122 ist die Welt eine Wüste, und für die wenigen verbleibenden Menschen ist die Suche nach Wasser zum einzigen Lebensinhalt geworden. Chaos und Armut, Gewalt und Barbarei bestimmen ihr Dasein, und dennoch sind zartere Emotionen nicht ausgestorben. Der junge Joshua ist verliebt in Margot, doch ihr brutaler Bruder Sylvio will von dieser Liebe…

[Comic-Rezension] „Enola Holmes #3: Der Fall der verhängnisvollen Blumen“ von Nancy Springer und Serena Blasco

London im Frühjahr 1889. Doktor Watson, der treue Gefährte von Meisterdetektiv Sherlock Holmes, ist verschwunden! Um ihn wiederzufinden, verbündet sich Enola mit ihrem großen Bruder und schlüpft in eine komplett neue Rolle, die ihr eigentlich gar nicht liegt. Denn diesmal spielt sie eine echte Dame, elegant, kultiviert – und furchtbar langweilig. Als Enola auf Spurensuche…