[Comic-Rezension] „Spider 1: Rabbit Hole“ von Christophe Bec, Stefano Raffaele und Giles Daoust

Detroit, Michigan. In den verfallenden Ruinen der ehemaligen Industriemetropole kommt die junge Polizistin Charlie einer neuartigen Droge auf die Spur, die für ihre Konsumenten erschreckende Folgen hat: »Spider« ist das Ergebnis genetischer Experimente und löst grauenhafte Mutationen aus. Bei ihren besessenen Ermittlungen verstrickt Charlie sich tiefer und tiefer in »Das Netz«, die geheimnisvolle Organisation, die…

[Rezension] „Der Zwillingscode“ von Margit Ruile

Was passiert, wenn die Dinge, die wir erschaffen, uns gar nicht mehr brauchen? Vincent ist siebzehn und eine Doppel-C-Seele. Sein Sozialpunktestand ist so niedrig, dass an ein Studium nicht zu denken ist. Stattdessen repariert er heimlich die mechanischen Haustiere der Firma Copypet. Eines Tages bringt eine alte Frau eine Katze zur Reparatur. Und die führt…

[Rezension] „Verblendung“ von Stieg Larsson (Millennium-Trilogie #1)

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zutage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt. An seinem 82. Geburtstag erhält der einflussreiche Industrielle Henrik Vanger per Post anonym…

[Rezension] „Siam Affairs“ von Thomas Einsingbach und Sirirat Wilunpan (William LaRouche #3)

Bangkok, 2018: Der berühmte plastische Chirurg Somram Wattana wird entführt. Der Geschäftsmann Bernhard von Osterlow verschwindet aus dem Chao Phraya Grand Hotel, ein Blutfleck bleibt zurück. Wenig später werden nahe dem Hotel zwei amputierte Körperteile gefunden. Ex-FBI-Agent William LaRouche aus New York, der in Bangkok eigentlich ein paar entspannte Tage verbringen möchte, wird um Hilfe…

[Rezension] „Cold Storage – Es tötet“ von David Koepp

1987: Alle Bewohner des australischen Wüstenorts Kiwirkurra sind tot – Opfer eines mutierten Killerpilzes. Ein Team US-Agenten schafft es unter hohen Verlusten, den Pilz in letzter Sekunde zu vernichten. Ein derart tödlicher Organismus muss studiert werden, und so sichern sie kurz zuvor eine Probe, die sie in eine Hochsicherheitseinrichtung in die USA bringen. 2019: Die…

[Rezension] „Illuminati“ von Dan Brown ( Robert Langdon #1)

Die Illuminaten sind zurück … Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langdon zu entziffern vermag. Was er dabei entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der Illuminati. Diese Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt…

[Rezension] „Die Arena“ von Stephen King

Mit „Die Arena” legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor – seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit „The Stand – Das letzte Gefecht”. Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein…

[Rezension] „Trügerisch“ von Megan Miranda

Aufregend, abgründig und mit absolutem Wow-Effekt – der neue Thriller von New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Autorin Megan Miranda! Seit einem Monat ist Caleb tot. Alle geben Jessa die Schuld an dem Unfall. Und Calebs Mutter verlangt, dass sie seine Sachen wegpackt. Jessa hofft einfach, dass sie so endlich abschließen kann. Doch als sie Calebs Zimmer ausräumt, fallen ihr Dinge…