[Rezension] „Waage der Ungerechtigkeit“ von Gary Russell (Doctor Who Monster-Edition #4)

Als ein Junge verschwindet und eine Polizistin anfängt, Höhlenmalereien anzufertigen, kommt dem Doktor ein Verdacht: Die Silurianer sind zurück. Da der Brigadier in der Heimat mit eigenen Problemen ringt, verpflichtet der Doktor dessen Assistentin Liz Shaw zur Geheimhaltung und ermittelt auf eigene Faust. Doch auch Liz selbst stellt Nachforschungen an: Sie tut sich mit einem…

[Comic-Rezension] „Inhuman“ von Denis Bajram, Valérie Mangin und Thibaud de Rochebrune

Die Menschheit sucht nach einer neuen Heimat zwischen den Sternen. Ein weit entfernter, namenloser Planet ist ein vielversprechender Kandidat, und ein Expeditionskorps wird entsandt, um ihn zu erkunden. Vor Ort machen die mutigen Forscher eine unfassbare Entdeckung: Auf dieser Welt leben bereits Menschen, die sogar ihre Sprache sprechen! Sie stehen in Symbiose zu einer Spezies…

[Comic-Rezension] „Die Chroniken des Universums 1: Sternenstrudel“ von Richard Marazano und Ingo Römling

In ferner Zukunft herrscht Frieden zwischen allen Nationen der Erde, und technologische Wunder wie Zeitreisen sind zur Realität geworden. Die Menschheit weiß seit langem, dass sie nicht allein im Universum ist, aber sie hat beschlossen, sich den extraterrestrischen Zivilisationen gegenüber nicht zu offenbaren. Stattdessen werden geheime Agenten entsandt, um mögliche Bedrohungen durch die Aliens einzuschätzen.…

[Rezension] „Rückkehr der Sontaraner“ von Terrance Dicks (Doctor Who Monster-Edition #3)

Seit Tausenden von Jahren führen die Sontarans und die Rutan einen brutalen Krieg in der gesamten Galaxie. Jetzt haben die Sontaran einen Geheimplan, um die Rasse der Rutan zu zerstören – ein Geheimplan, bei dem der Doktor gegen die Zeit rennt, um ihn aufzudecken. Nur ein Spion der Rutan kennt den Plan der Sontaran. Während…

[Comic-Rezension] „Aliens: Staub zu Staub“ von Gabriel Hardman und Rain Beredo

Der Weltraum ist eine kalte, erbarmungslose Weite. Selbst wenn ein lebensfreundliches Staubkorn gefunden wird, damit die Menschheit Fuß fassen kann, gibt es keine Garantie, dass dieses Körnchen nicht auch die Heimat von etwas anderem ist. Unter Terror erlebt der zwölfjährige Maxon, wie sich sein Leben vor ihm auflöst. Er verliert seine Heimat, seine Familie, seine…

[Rezension] „Der Zwillingscode“ von Margit Ruile

Was passiert, wenn die Dinge, die wir erschaffen, uns gar nicht mehr brauchen? Vincent ist siebzehn und eine Doppel-C-Seele. Sein Sozialpunktestand ist so niedrig, dass an ein Studium nicht zu denken ist. Stattdessen repariert er heimlich die mechanischen Haustiere der Firma Copypet. Eines Tages bringt eine alte Frau eine Katze zur Reparatur. Und die führt…

[Comic-Rezension] „Dune – Die Graphic Novel 1“ von Frank Herbert, Brian Herbert, Kevin J. Anderson, Raúl Allén und Bill Sienkiewicz

Die Graphic Novel Adaption von »Dune«, dem genredefinierenden Science-Fiction-Klassiker von Frank Herbert. »Dune« erzählt die Geschichte von Paul Atreides und seiner Familie, die auf dem Wüstenplaneten Arrakis die Vorherrschaft über die Förderung des Spice übernehmen, der mystischen Droge, die das Reisen zwischen den Sternen ermöglicht. Frank Herbert revolutionierte mit »Dune« und seiner einzigartigen Mischung aus…