[Comic-Rezension] „Spy Island – Ein Bermudadreiecksmysterium“ von Chelsea Cain und Elise McCall

»Die Insel« ist ein geheimnisumwobener Fleck im Atlantik, randvoll gefüllt mit Tiefseemonstern, übernatürlichen Phänomenen und größenwahnsinnigen Schurken. Und internationalen Top-Spionen, die versuchen, das Chaos, das aus dem nahegelegenen Bermudadreieck herausschwappt, unter Kontrolle zu halten. Als Spionin ist Nora Freud die Beste der Besten (sie kennt 87 Wege, einen Menschen mit einem Cocktailspießer zu töten und…

[Comic-Rezension] „Der Letzte Schatten #1“ von Denis-Pierre Filippi und Gaspard Yvan

Mit letzter Kraft schleppt sich eine zusammengewürfelte Gruppe russischer Soldaten und Zivilisten durch den Schnee, egal wohin, bloß weg von der Front des Ersten Weltkriegs. Um die Moral zu heben und die Verwundeten versorgen zu können, machen sie Rast bei einem entlegenen Gutshof. Die Baronin empfängt sie mit offenen Armen, verbirgt jedoch zugleich ein Geheimnis:…

[Comic-Rezension] „Die Lethargie“ von Miguelanxo Prado

Miguelanxo Prado beschreibt mit dieser Fabel das fragile Gleichgewicht von Mensch und Natur Artur, ein junger Student, stößt auf den Forschungsbericht eines alten Wissenschaftlers. In diesem geht es um eine mythische Ordnung, in der Engel und Dämonen gelebt haben. Ein Wiederaufleben dieser bedroht nun die Menschheit, weshalb sich nun mehrere Parteien auf die Suche nach einem keltischen Talisman aufmachen…

[Comic-Rezension] „Something is killing the Children 1“ von James Tynion IV, Werther Dell’edera und Miquel Muerto

Archer’s Peak ist ein ruhiger Ort wie tausend andere irgendwo mitten in Amerika. Bis die Kinder der Gemeinde nach und nach spurlos verschwinden. Diejenigen, die wieder auftauchen, berichten von schrecklichen Monstern, die in den Schatten des Waldes lauern, woran jedoch keiner der Erwachsenen glauben mag. Und dann werden die ersten Leichen gefunden. Eine junge Frau…

[Comic-Rezension] „Joe Hill: Im tiefen, tiefen Wald“ von Dani und Carmen Maria Machado

Die 1990er in der Kleinstadt Shudder-To-Think in Pennsylvania. Octavia und Eldora sind beste Freundinnen, seit sie einem Monster begegnet sind und es zur Strecke gebracht haben. Auf einmal kreuzen weitere bizarre, bösartige Kreaturen ihren Weg, und Octavia und El entdeckten nach und nach das finstere Geheimnis ihrer Heimatstadt. Ein Comic wie eine Stranger Things-Staffel, präsentiert von Joe Hill!

[Comic-Rezension] „Ravencroft – Das Grauen hinter Gittern“ von Angel Unzueta, Guiu Vilanova, Stefano Landini und Frank Tieri

Misty Knight erfährt die ganze, von Blut und Wahnsinn geprägte Geschichte der Ravencroft-Anstalt für irre Superschurken, die bis in die Zeit der Siedler und Pioniere zurückreicht – und zu der Sabretooth, Captain America, Dracula und andere beitrugen. Außerdem sollen ausgerechnet Kriminelle wie Wilson Fisk und Norman Osborn Ravencroft wiederaufbauen … Die komplette düstere Saga in einem Band!

[Comic-Rezension] „Spider 1: Rabbit Hole“ von Christophe Bec, Stefano Raffaele und Giles Daoust

Detroit, Michigan. In den verfallenden Ruinen der ehemaligen Industriemetropole kommt die junge Polizistin Charlie einer neuartigen Droge auf die Spur, die für ihre Konsumenten erschreckende Folgen hat: »Spider« ist das Ergebnis genetischer Experimente und löst grauenhafte Mutationen aus. Bei ihren besessenen Ermittlungen verstrickt Charlie sich tiefer und tiefer in »Das Netz«, die geheimnisvolle Organisation, die…

[Comic-Rezension] „Mercy 2 – Die Jäger, die Blumen und das Blut“ von Mirka Andolfo

Lady Hellaines Plan nimmt Form an, doch jemand ist auf sie und ihre undurchsichtige Vergangenheit aufmerksam geworden und wird misstrauisch. Zur gleichen Zeit folgt eine Gruppe erbarmungsloser Jäger Lady Hellaines Spur und kommt in dem kleinen Örtchen Woodsburgh an … Die spannende Geschichte von CONTRONATURA-Autorin Mirka Andolfo geht endlich weiter und die italienische Künstlerin kennt…

[Rezension] „Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe“ von Nancy Atherton (Lori Shepherd #1)

Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben? Zusammen mit dem…