[Comic-Rezension] „Martin Bec – Fenster zum Hof“ von Herik Hanna, Thomas Labourot und Lou (7 Detektive #4)

Paris, 1932. Die Leiche einer Frau wird im Innenhof ihres Wohnblocks gefunden, offensichtlich aus einem Fenster gestoßen. Der Verdacht fällt sofort auf einen alten Obdachlosen aus dem Viertel – der ideale Schuldige. Etwas zu ideal, findet der berühmte Kommissar Martin Bec. Vor allem, da keiner der Anwohner etwas gesehen oder gehört haben will. Irgendjemand verheimlicht…

[Rezension] „Geheimnis in Weiß“ von J. Jefferson Farjeon

An Heiligabend bleibt ein Zug im Schneetreiben in der Nähe des Dorfes Hemmersby stecken. Mehrere Passagiere suchen Zuflucht in einem verlassenen Landhaus. Die Tür ist offen, der Kamin brennt und der Tisch ist zum Tee gedeckt, doch niemand scheint da zu sein. Aufeinander angewiesen, versuchen die Reisenden das Geheimnis des leeren Hauses zu lüften –…

[Comic-Rezension] „Ernest Patisson – Das Spukschloss in Schottland“ von Herik Hanna, Lou und Ceyles (7 Detektive #3)

Großbritannien, 1922. Ernest Patisson, der berühmte Schweizer Globetrotter, wurde für ein Wochenende auf eine entlegene schottische Insel eingeladen. Captain Phillips wüsste zu gern, was der befreundete Detektiv über das Leiden denkt, von dem die Herrin des dortigen Anwesens befallen zu sein scheint. Ist sie tatsächlich besessen von einem boshaften Geist, der angeblich im Familiensitz sein…

[Rätsel-Rezension] „Escape Quest – Der Meisterdieb von Paris“ von David Cicurel, Frédéric Dorne und Tiffanie Uldry

Auf Raubzug in Paris Der französische Meisterdieb Arsène Lupin sucht einen Lehrling, doch nur derjenige, der die kostbaren Juwelen der Familie Lechevalier in seinen Besitz bringen kann, kommt dafür infrage. Du hast dich vor Ort umgesehen, eine Risikoanalyse gemacht und bist bereit, dich auf das Abenteuer einzulassen. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um nicht nur…

[Rezension] „Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe“ von Nancy Atherton (Lori Shepherd #1)

Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben? Zusammen mit dem…

[Rezension] „Acqua alta“ von Donna Leon (Commissario Brunetti #5)

Wie jeden Winter bedroht Hochwasser das größte Museum der Welt: Venedig. Eine Archäologin wird vor ihrer Wohnung zusammengeschlagen, ein renommierter Museumsdirektor wird ermordet. Ganz Venedig ist entsetzt. Commissario Brunetti will beide Fälle mit der ihm eigenen Hartnäckigkeit aufklären. Und bald steht das Wasser auch denjenigen bis zum Hals, die so falsch sind wie die Kunst,…

[Rezension] „Ringelpietz mit Abmurksen“ von Lotte Minck (Loretta Luchs #12)

Was macht ein Großwildjäger auf einer Singleparty? Das fragt sich Loretta, die seit Kurzem nicht nur online auf Partnersuche ist, sondern im Speed-Dating plötzlich auch Männern gegenübersitzt, die sie in ihren wildesten Träumen nicht als Partner in Erwägung gezogen hätte. Nur der wortgewandte Mike weckt ihr Interesse. Doch schon beim zweiten Treffen ist es aus…

[Rezension] „Emma und die verschwundenen Kinder“ von Marcus Priefert

Eine Polizistin. Eine Erbin. Eine Mörderin. Eine Vergangenheit. Die alle schicksalshaft miteinander verbindet. *** Eine Entführung, die grausame Geheimnisse ans Tageslicht bringt und eine Polizistin deren Leben beinah aus den Fugen gerät. Ungeklärte Fälle und eine schwere private Last nagen an ihrem Gemüt. Wieviel wird sie noch erleben, bevor sie das Knäuel der unheimlichen Geschehnisse…

[Rezension] „Der Fall des geheimnisvollen Fächers“ von Nancy Springer (Ein Enola-Holmes-Krimi #4)

In Enolas viertem Fall fordern eine geheime Botschaft auf einem Fächer den ganzen Einsatz der Detektivin Lady Cecily wendet sich mit einer verzweifelten verschlüsselten Botschaft an Enola. Sherlock Holmes‘ kleine Schwester begreift sofort, dass sie ihrer Freundin helfen muss, bevor es zu spät ist – aber wie? In ihrem bisher kompliziertester Fall geht Enola in…