[Rätsel-Rezension] „Escape Quest – Der Meisterdieb von Paris“ von David Cicurel, Frédéric Dorne und Tiffanie Uldry

Auf Raubzug in Paris Der französische Meisterdieb Arsène Lupin sucht einen Lehrling, doch nur derjenige, der die kostbaren Juwelen der Familie Lechevalier in seinen Besitz bringen kann, kommt dafür infrage. Du hast dich vor Ort umgesehen, eine Risikoanalyse gemacht und bist bereit, dich auf das Abenteuer einzulassen. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um nicht nur…

[Rezension] „Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe“ von Nancy Atherton (Lori Shepherd #1)

Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben? Zusammen mit dem…

[Rezension] „Acqua alta“ von Donna Leon (Commissario Brunetti #5)

Wie jeden Winter bedroht Hochwasser das größte Museum der Welt: Venedig. Eine Archäologin wird vor ihrer Wohnung zusammengeschlagen, ein renommierter Museumsdirektor wird ermordet. Ganz Venedig ist entsetzt. Commissario Brunetti will beide Fälle mit der ihm eigenen Hartnäckigkeit aufklären. Und bald steht das Wasser auch denjenigen bis zum Hals, die so falsch sind wie die Kunst,…

[Rezension] „Ringelpietz mit Abmurksen“ von Lotte Minck (Loretta Luchs #12)

Was macht ein Großwildjäger auf einer Singleparty? Das fragt sich Loretta, die seit Kurzem nicht nur online auf Partnersuche ist, sondern im Speed-Dating plötzlich auch Männern gegenübersitzt, die sie in ihren wildesten Träumen nicht als Partner in Erwägung gezogen hätte. Nur der wortgewandte Mike weckt ihr Interesse. Doch schon beim zweiten Treffen ist es aus…

[Rezension] „Emma und die verschwundenen Kinder“ von Marcus Priefert

Eine Polizistin. Eine Erbin. Eine Mörderin. Eine Vergangenheit. Die alle schicksalshaft miteinander verbindet. *** Eine Entführung, die grausame Geheimnisse ans Tageslicht bringt und eine Polizistin deren Leben beinah aus den Fugen gerät. Ungeklärte Fälle und eine schwere private Last nagen an ihrem Gemüt. Wieviel wird sie noch erleben, bevor sie das Knäuel der unheimlichen Geschehnisse…

[Rezension] „Der Fall des geheimnisvollen Fächers“ von Nancy Springer (Ein Enola-Holmes-Krimi #4)

In Enolas viertem Fall fordern eine geheime Botschaft auf einem Fächer den ganzen Einsatz der Detektivin Lady Cecily wendet sich mit einer verzweifelten verschlüsselten Botschaft an Enola. Sherlock Holmes‘ kleine Schwester begreift sofort, dass sie ihrer Freundin helfen muss, bevor es zu spät ist – aber wie? In ihrem bisher kompliziertester Fall geht Enola in…

[Rezension] „Alles was heilig ist“ von Dennis Lehane (Kenzie & Gennaro #3)

Die Detektei Kenzie & Gennaro ist geschlossen, zu tief sitzen bei ihnen die entsetzlichen Ereignisse ihres letzten Falls. Doch der schwerreiche Magnat Trevor Stone weiß sich zu helfen. Er entführt das Duo, um sie von der Dringlichkeit seines Anliegens zu überzeugen: Seine Tochter Desiree zu finden, die nach dem Tod ihrer Mutter in die Fänge…

[Rezension] „Harter Ort“ von Tim Herden (Rieder & Damp #4)

Hiddensee im Winter. Die Insel ist von der Außenwelt abgeschnitten. Viele Touristen sitzen fest. Die Eismassen bringen das alte Hotelschiff „Caprivi“ im Hafen von Vitte zum Sinken. Im Wrack machen die Feuerwehrleute eine schreckliche Entdeckung: In der ehemaligen Schiffsbar sitzt die Leiche eines Hoteliers. Inselpolizist Ole Damp ist nach seiner Rettung aus der Ostsee gerade…