[Comic-Rezension] „Schloss der Tiere – Miss Bengalore“ von Xavier Dorison und Félix Delep (Schloss der Tiere #1)

Irgendwo in Frankreich, auf einem von den Menschen vergessenen Bauernhof, liegt das Schloss der Tiere. Vom Stier Silvio mit eisernem Huf geführt, stellt die Republik ein Eiland der Solidarität und des Gemeinschaftssinns dar. So zumindest das Ideal, doch die Fassade ist rissig: Als das Huhn Adelaide aus fadenscheinigen Gründen von Silvios Hundemeute exekutiert wird, beschließt…

[Comic-Rezension] „Die Schöne und die Biester“ von Boris Koch und Frauke Berger

Es war einmal ein blühendes Land, das wurde vom starken König Siegbart regiert. Doch als eine betrunkene Fee das Ende seiner Herrschaft durch eine Taube prophezeit, setzt der aufgebrachte König ein hohes Kopfgeld auf jede Taube des Landes aus – und der Wahnsinn nimmt seinen Lauf. Ohne es zu wollen, wird auch die schöne Bäckerstochter…

[Comic-Rezension] „Aristophania – 1. Das Reich Azur“ von Xavier Dorison und Joël Parnotte

Es waren einmal drei Geschwister, die lebten arm, aber glücklich mit ihren Eltern in Marseille. Doch eines Tages kommt ihr Vater unter ungeklärten Umständen zu Tode, woraufhin sie Besuch von einer geheimnisvollen Dame erhalten, die ihnen einen magischen Würfel schenkt. Die Jahre ziehen ins Land. Dann wird ihre Mutter unrechtmäßig ins Gefängnis gesperrt. In seiner…

[Comic-Rezension] „Das Geheimnis des unfehlbaren Gedächtnisses von Sébastien Martinez und Mathieu Burniat

Alle klassischen Techniken des Gedächtnistrainings umgesetzt als witzige Graphic Novel   Es war einmal, im Königreich Amnesien, ein schusseliger, junger Monarch, dessen Gedächtnis so beklagenswert war, dass er sich an nichts erinnern und sich keine Namen merken konnte. So vergingen die Tage unter den besorgten Augen seiner Berater. Doch jetzt ist der König zu einem…