[Rezension] „Strange Magic oder wie man als Hexe die Welt rettet“ von Patrick Rieber (Sarah Strange #2)

Stranges Comeback? Ja gerne, aber so hat sich Sarah das nicht vorgestellt: Zurück in Bontreaux, muss sie feststellen, dass der Mann ihrer Träume kurz vor seiner Hochzeit steht und so gar kein Interesse mehr an ihr hat.Als die zukünftige Braut dann an einem Kabel erhängt im Kühlraum hängt und irgendjemand auch noch versucht die magischen…

[Rezension] „Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth“ von Rick Riordan (Percy Jackson #4)

Die Armee des Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie…

[Rezension] „Wächter des Zwielichts“ von Sergej Lukianenko (Wächter-Saga #3)

„Wächter des Zwielichts“ ist nach „Wächter der Nacht“ und „Wächter des Tages“ der dritte große Roman in Sergej Lukianenkos Bestsellersaga um die so genannten »Anderen« – Vampire, Gestaltwandler, Hexen und Magier –, die seit ewigen Zeiten unerkannt in unserer Mitte leben. Zwei Organisationen obliegt es, den Frieden zwischen den Mächten des Lichts und den Mächten…

[Rezension] „Der Schrecksenmeister“ von Walter Moers

Ein wahres Feuerwerk der Fantasie In Sledwaya, der Stadt, in der »das Gesunde krank und das Kranke gesund« ist, spielt dieses »kulinarische Märchen«. Es handelt von der Auseinandersetzung zwischen Echo, dem hochbegabten Krätzchen, und Succubius Eißpin, dem furchtbaren Schrecksenmeister Sledwayas, der Faust und Mephisto in einer Person verkörpert. Eißpin ist besessen davon, sich mittels der…

[Rezension] „Königreich der Lichter – Die Sternenland Chroniken“ von Katharina Heix

Jahrtausende herrschte Frieden in ganz Sternenland, bis die Schatten kamen. Doch gemeinsam mit den Vereinten Völkern und dem Kind der Ersten Magie wurden die Schatten scheinbar besiegt und für immer verbannt, in ihre Welt, am See der Tausend Seelen. Doch wer sind die Lichter, die ganze Welten erschufen? Woher kamen die Schatten? Wer ist Sally…

[Rezension] „Ensel und Krete – Ein Märchen aus Zamonien“ von Walter Moers

Seitdem die Buntbären den Großen Wald bevölkert haben, gilt die idyllische Gemeinde namens Bauming als eine der anziehendsten Touristenattraktionen Zamoniens. Aber seltsame Dinge gehen vor im dunklen Forst. Des Nachts hört man das Stöhnen der Druidenbirken und der Sternenstauner, man munkelt von der Waldspinnenhexe, die noch immer im unbewohnten Teil des Waldes ihr Unwesen treiben…

[Rezension] „Percy Jackson – Der Fluch des Titanen“ von Rick Riordan (Percy Jackson #3)

Bei den Göttern des Olymp herrscht Untergangsstimmung, denn die Titanen rüsten zum Krieg! Percy muss unbedingt bis zur Sonnenwende die Göttin Artemis befreien, die in die Klauen der finsteren Mächte geraten ist. Ein Abenteuer, das ihn und seine Freunde den gefährlichsten Kreaturen der griechischen Mythologie gegenübertreten lässt – und tödliche Gefahren birgt. Aber die Titanen…

[Rezension] „Erwählt“ von P.C. und Kristin Cast (House of Night #3)

Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und…

[Rezension] „Wächter des Tages“ von Sergej Lukianenko (Wächter-Saga #2)

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier – seit ewigen Zeiten leben die so genannten „Anderen“ unerkannt in unserer Mitte. Und zwei Organisationen obliegt es, den Frieden zwischen den Mächten des Lichts und den Mächten der Dunkelheit aufrechtzuerhalten: den „Wächtern der Nacht“ und den „Wächtern des Tages“. Doch dieser Friede ist so brüchig wie nie zuvor … In…