[Rezension] „Im Zweifel für das Monster“ von Royce Buckingham

Daniel Becker ist Anwalt, und er ist moralisch flexibel genug, dass ihm eine steile Karriere vorgezeichnet ist. Bis ihn ein echtes Monster dazu bringt, es vor einem übernatürlichen Gericht zu verteidigen. Zu seiner eigenen Überraschung ist Daniel erfolgreich, und sein Monsterklient gilt von nun an als unschuldig. Doch damit scheint das Schicksal von Daniels Karriere…

[Manga-Rezension] „Dorohedoro #7“ von Q-Hayashida

Für die Kreuzaugen steht die Welt Kopf. Ens außergewöhnliche Verwandlung in eine riesige Fleischpastete hat ihre Pläne unwiederbringlich durchkreuzt. Während die Kreuzaugen alles daransetzen, En zu retten, dringt Kasukabe in dessen geheimes Labor ein, um die Wahrheit über dessen Pläne ans Licht zu bringen. Der Countdown beginnt …

[Rezension] „Die Legende von Sleepy Hollow – Im Bann des kopflosen Reiters“ von Christina Henry

Dreißig Jahre ist es her, seit der kopflose Reiter das verschlafene Dorf Sleepy Hollow in Angst und Schrecken versetzte. Da wird in den Wäldern die Leiche eines Jungen gefunden, dessen Kopf und Hände abgetrennt wurden. Ist der Reiter wieder erwacht? Um die Lebenden vor den Toten zu beschützen, ist diesmal jedoch nicht Ichabod Crane zur…

[Manga-Rezension] „Dorohedoro #5“ von Q Hayashida

Um an Informationen über den Magier Risu zu gelangen, haben sich Caiman und Nikaido nach Berith aufgemacht. Dort treffen sie auf die Kreuzaugen, jene Magiergruppierung, der auch Risu angehört. Doch ehe die beiden mit ihrer Befragung loslegen können, taucht plötzlich En auf und versucht, sich Nikaido zurückzuholen! Als sich ihm Caiman in einem erbitterten Kampf…

[Rezension] „Papier & Blut – Die Chronik des Siegelmagiers #2“ von Kevin Hearne

»Falls Du jemandem sagen mußt, dass er bald zu sterben hat, wäre es ratsam, vorher noch schnell einen Whisky für ihn zu kaufen.« Der Schotte Al MacBharrais hat ein einzigartiges Talent. Er kann mit Tinte und Papier mächtige magische Siegel schaffen, die wie Zaubersprüche wirken. Eigentlich möchte er in Ruhestand und vorher einen Nachfolger ausbilden. Nur hat dieser…

[Rezension] „Die FROST-Chroniken #1: Krieg und Kröten“ von Susanne Pavlovic

Yuriko Mandorak Doragon Frost, Siegelmeister, Feuerbeschwörer, Freund der Kröten und Bezwinger der Schicksalsschlange, war nur mal kurz Tabak holen. Als er nach fünf Jahren in seine Heimatstadt zurückkommt, hat man ihn vergessen. Dann taucht Arkadis auf und trägt ein Zaubersiegel auf der Zunge, dessen Rätsel Yuriko nicht ergründen kann. Yuriko wird von seiner Schülerin Galina…

[Rezension] „Gilbert Faunus – Im Schatten des Zweihorns“ von Lisa Brenk

„Ich will nicht wissen, wie du heißt. Ich will wissen, wer du bist!“ Heute wäre es mir ein Leichtes, die Frage zu beantworten. Ich bin das Brennen unter den Fingernägeln, etwas Neues auszuprobieren. Ich bin der Morgen, den man erlebt, wenn man aus einem Zelt kriecht. Ich bin das Gefühl, was man hat, wenn man…