[Comic-Rezension] „Geheimagent Deadpool“ von Salvador Espin und Christopher Hastings

Ein tragischer Fall von Verwechslung: Als Deadpool aus Versehen den falschen Geheimagenten tötet, bleibt ihm keine andere Wahl. Er übernimmt Platz und Mission seines Opfers. Trotz seinem Hang zur Gewalt und Faible für dumme Sprüche geht das lange gut. Aber kann er auch verhindern, dass ein Objekt von unsäglich unsinniger Macht in die falschen Hände fällt?

[Sachbuch-Rezension] „Furchtlose Frauen, die nach den Sternen greifen – 50 Porträts faszinierender Wissenschaftlerinnen“ von Rachel Ignotofsky

Frauen können alles erreichen! Vulkane erforschen, mit Gorillas leben, ins All fliegen – mit ihren einzigartigen Fähigkeiten, ihrem Mut und ihrem Wissensdrang sind die 50 außergewöhnlichen Frauen, die Rachel Ignotofsky in spannenden Porträts vorstellt, eine Inspiration für alle Frauen und Mädchen. Der wundervoll illustrierte New York Times-Bestseller feiert die Erfolge von Frauen wie Jane Goodall…

[Comic-Rezension] „Metro 2033 #3: Augen der Finsternis“ von Dmitry Glukhovsky und Peter Nuyten

Am vermeintlichen Ende einer langen wie aufreibenden Reise erreicht Artjom endlich die Polis, das Zentrum der Metro. Pflichtbewusst erfüllt er seinen Auftrag und berichtet Kommander Melnik von der Bedrohung durch die schwarzen Mutanten – nur um zu erfahren, dass seine Heimatstation WDNCH diesen bereits zum Opfer gefallen ist. Dennoch weigert der Rat der Polis sich,…

[Comic-Rezension] „Soon – Die Welt im Jahr 2151 “ von Thomas Cadéne und Benjamin Adam

Nach der Katastrophe Im Jahr 2151 hat von der Weltbevölkerung aufgrund von Klimaschäden nur noch ein Zehntel überlebt. Die Menschheit lebt in einem prekären Gleichgewicht. In sieben städtischen Gebieten gruppiert hat sie neue Modelle des Zusammenlebens gefunden. Anderswo dehnt sich die Natur frei aus. Simone, eine Astronautin, ist Teil der Weltraumforschungsmission SOON: eine Reise ohne Wiederkehr, ein Projekt von beispiellosem Ehrgeiz in der…

[Kreativ-Rezension] „How to slay Omas Kleiderschrank: Upcycling-Projekte aus Secondhand-Mode ganz einfach genäht“ von Katharina Glas

Katharina Glas zeigt auf ihrem beliebten YouTube-Kanal „How to slay Omas Kleiderschrank“, wie cool Upcycling sein kann: Aus altmodischer Kleidung näht sie Klamotten, die den heißesten Designerteilen in nichts nachstehen. Wie das auch dir ganz einfach gelingt, erfährst du in diesem Buch! Zaubere auch du aus Omas ausrangierter Kleidung oder Secondhand-Mode einzigartige Kleider, Blusen, Hosen und vieles mehr für…

[Comic-Rezension] „Enola Holmes 1: Der Fall des verschwundenen Lords“ von Nancy Springer und Serena Blasco

Als Enola Holmes am Tag ihres vierzehnten Geburtstags entdeckt, dass ihre Mutter verschwunden ist und ihr nur einen Blumenstrauß und ein Tagebuch mit Geheimbotschaften hinterlassen hat, macht sie sich umgehend auf die Suche nach ihr. Enola wird all ihren Einfallsreichtum und ihren Scharfsinn brauchen, um vom Landsitz ihrer Familie zu fliehen und die Spur ihrer…

[Comic-Rezension] „Aristophania 3: Die Morgenrot-Quelle“ von Xavier Dorison und Joël Parnotte

Die Kinder erreichen allen Widrigkeiten zum Trotz die heilsversprechende Morgenrot-Quelle. Aber wird ihre Macht wirklich ausreichen, um ihre Mutter vor dem sicheren Tod zu bewahren? Und selbst wenn die Heilung gelingt, wie können sie den verbannten König und seine furchtbaren Waffen besiegen? Xavier Dorison erzählt ein Märchen voller Magie und Tragik, mit viel Herz und…

[Comic-Rezension] „Inhuman“ von Denis Bajram, Valérie Mangin und Thibaud de Rochebrune

Die Menschheit sucht nach einer neuen Heimat zwischen den Sternen. Ein weit entfernter, namenloser Planet ist ein vielversprechender Kandidat, und ein Expeditionskorps wird entsandt, um ihn zu erkunden. Vor Ort machen die mutigen Forscher eine unfassbare Entdeckung: Auf dieser Welt leben bereits Menschen, die sogar ihre Sprache sprechen! Sie stehen in Symbiose zu einer Spezies…

[Comic-Rezension] „Marvel Must-Have: Venom – Dark Origin“ von Angel Medina und Zeb Wells

Werdegang eines Monsters! Eddie Brock hat keine einfache Kindheit, in der die Wahrheit obendrein nur von zweitrangiger Bedeutung ist. Diese fragwürdige Lektion holt ihn Jahre später ein, als der ehrgeizige Reporter über einen Serienkiller berichtet: Eddie verliert fast alles und +Jungen, landet in der Finsternis. Doch da wartet bereits der Alien-Symbiont auf ihn, und gemeinsam werden sie…