[Comic-Rezension] „John Constantine – Hellblazer 1“ von Aaron Campbell, Matías Bergara und Simon Spurrier

Neue Serie, neue Macher, alte Untugenden: Der britische Okkultist John Constantine ist wieder da! Nach der magischen Apokalypse kämpft der kettenrauchende Antiheld und Zyniker erneut gegen Dämonen, Engel und alles dazwischen –¦und trifft auf den jungen Zauberer Timothy Hunter. Ein Horror-Vergnügen für alle Fans der Vertigo-Legende, aber auch ein perfekter Zweiteiler für neue Leser.

[Comic-Rezension] „Vampire State Building – Teil 2“ von Ange, Patrick Renault und Charlie Adlard

Das Geheimprojekt des »The Walking Dead«-Zeichners! Ein Blutbad im berühmtesten Wolkenkratzer der Welt, der nun von Vampirhorden überrannt wird! Wird jemand diese Todesfalle lebend verlassen? Während die untote Horde die Menschen im Gebäude einen nach dem anderen reanimieren und in ihre Reihen eingliedern, kämpfen die Ordnungskräfte draußen verzweifelt darum, die Monster auszumerzen und New York…

[Rezension] „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende

Phantásien ist in Gefahr. Das unheimliche Nichts droht alles zu verschlingen. Um das Reich der Kindlichen Kaiserin zu retten, muss Bastian immer tiefer in das Land der Irrlichter, Schlamuffen, Gnomen und Glücksdrachen eindringen, das er in einem geheimnisvollen Buch entdeckt hat. Gemeinsam mit dem jungen Krieger Atréju macht er sich auf die gefährliche Reise zum…

[Cartoon-Rezension] Cartoons über Weihnachten, Veganer, Juristen und die schönste Nebensache der Welt aus dem Holzbaum Verlag

Egal ob Hund, Katze oder Kunst, die Cartoon-Bücher des Verlages haben meinen Alltag um einiges unterhaltsamer gemacht. Wenn es mir schlecht geht, greife ich zu Ihnen und innerhalb von ein paar Seiten habe ich ein kleines Lächeln im Gesicht. Kein Wunder also, das ich noch mehr der Bücher besprechen wollte. 

[Rezension] „Percy Jackson – Die letzte Göttin“ von Rick Riordan (Percy Jackson #5)

Jetzt sind Percy und seine Freunde gefragt: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York – dabei sind doch die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das wiedererstandene Monster Typhon zu kämpfen! Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten…

[Rezension] „Ringelpietz mit Abmurksen“ von Lotte Minck (Loretta Luchs #12)

Was macht ein Großwildjäger auf einer Singleparty? Das fragt sich Loretta, die seit Kurzem nicht nur online auf Partnersuche ist, sondern im Speed-Dating plötzlich auch Männern gegenübersitzt, die sie in ihren wildesten Träumen nicht als Partner in Erwägung gezogen hätte. Nur der wortgewandte Mike weckt ihr Interesse. Doch schon beim zweiten Treffen ist es aus…

[Comic-Rezension] „Tagebuch eines Kriegers – Der Comic“ von Pirate Sourcil, Jez, Odone und Cube Kid

Minus, der junge Dorfbewohner, hat die Nase voll davon, ein Noob zu sein. Statt Bauer oder Händler zu werden, wie es in der Schule gelehrt wird, will er lieber mit einem Schwert auf Abenteuer ausziehen wie sein Vorbild Steve. Auf seinen Streifzügen macht er eine unerwartete Bekanntschaft: Blurp, den jungen Zombie, der Menschen lieberkennenlernenwill als…

[Comic-Rezension] „H.G. Wells´ – Die Insel des Dr. Moreau“ von Gabriel Rodriguez und Ted Adams

DIE INSEL DES DR. MOREAU – ein Blick auf den Klassiker von H.G. Wells Im Jahr 1896 wird die junge Ellie Prendick infolge eines Schiffsunglücks auf einer abgelegenen Pazifik-Insel angespült. Hier widmet sich der ebenso fantastische wie brillante Dr. Moreau, der für albtraumhafte Experimente berüchtigt ist, seinen grausamen Studien. Ellies Anwesenheit verändert alles – für…

[Comic-Rezension] „Praktikum beim Tod“ von Der Tod & Exitussi

Wer beim Tod persönlich ein Praktikum auf Lebenszeit ergattern konnte, hat nicht nur einen zukunftssicheren Job erwischt, macht beruflich was mit Menschen und kommt viel rum, sondern erlebt auch allerhand verrücktes Zeug. Mit ihrer liebenswerten und naiven Sicht auf die Dinge nimmt die rosa Dauerpraktikantin dem oft totgeschwiegenen Tabuthema seine Schwere und bringt selbst die…