[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen #245

19. Dezember 2017 4 Von Anja liest
es ist Dienstag und das heißt:
Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Franke,Franziska-Sherlock Holmes und die Büste der Primavera
Ich lese gerade „Der Tanz des Mörders“ von Miriam Rademacher und bin auf Seite 22 von 287.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Sie haben genau gewusst, dass ich dort sitze, nicht wahr?“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Krimis müssen düster sein ? Das finde ich nicht. Die Colin Duffot-Reihe von Miriam Rademacher zeigt das Humor und kriminalistische Tätigkeiten sehr gut zusammen passen. Zudem sind die Cover eine Augenweide.

4. Lesen – was bedeutet das für dich?

Lesen bedeutet für mich, meiner derzeitigen Lebenslage zu entkommen und mich in fremde Welten ziehen zu lassen.

Da ich fast jedes Genre lese, kann ich mich je nach Lust und Laune ausleben. Ich möchte einen Mörder finden? Dann darf es gerne ein Krimi sein. Eine Reise ins Weltall? Ein wenig Liebe? Einsicht in die menschliche Seele? Ich habe für jede Lebenslage ein Buch.

In dem ich ein Buch lese, kann ich meinen Kopf abschalten.