[Rezension] „Wächter des Tages“ von Sergej Lukianenko (Wächter-Saga #2)

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier – seit ewigen Zeiten leben die so genannten „Anderen“ unerkannt in unserer Mitte. Und zwei Organisationen obliegt es, den Frieden zwischen den Mächten des Lichts und den Mächten der Dunkelheit aufrechtzuerhalten: den „Wächtern der Nacht“ und den „Wächtern des Tages“. Doch dieser Friede ist so brüchig wie nie zuvor … In…

[Ratgeber-Rezension] „Rente mit 40 – Finanzielle Freiheit und Glück durch Frugalismus“ von Florian Wagner

Florian Wagner ist seit fünf Jahren Frugalist: Sein Ziel ist, mit 40 Jahren finanziell unabhängig zu sein. Dafür legt er möglichst viel seines Einkommens zurück und investiert es langfristig. In seinem Buch erklärt er, wie er seine Lebensqualität durch bewussteren Konsum steigert, wie er seine Ausgaben effektiv kontrolliert und wie man sein Leben mehr nach…

[Rezension] „Mord nach Stich und Faden“ von Frances Brody

Entdecken Sie England und die Zwanziger Jahre mit der charmanten Detektivin Kate Shackleton – beste Krimi-Unterhaltung für alle Fans von Ann Granger und M. C. Beaton Kate Shackleton liebt Rätsel. Und dank ihres wachen Verstands hat die junge Kriegswitwe noch jedes gelöst. Als eine Bekannte sie bittet, dem mysteriösen Verschwinden ihres Vaters auf den Grund…

[Rezension] „Die Prüfungen der Finsternis“ von Darren Shan (Mitternachtszirkus #5)

Die Vampirfürsten haben entschieden, dass sich Darren Shan den Prüfungen der Finsternis unterwerfen soll. Fünf Aufgaben muss er erfüllen; sollte er versagen, wird er vernichtet!. Darren stellt sich den Aufgaben voller Mut. Doch manchmal braucht man einfach einen Freund, der zu einen steht – koste es, was es wolle …

[Comic-Rezension] „7 Detektive: Miss Crumble – Das gestiefelte Monster“ von Sylvain Guinebaud, Herik Hanna und Lou

Ah, Sweet Cove, du schönstes aller englischen Dörfer, mit deinen gepflegten Gärten und deinen heimeligen Teestuben. Selbst der lange Schatten des Ersten Weltkriegs konnte deinen Charme kaum trüben. Zumindest bis zu dem Tag, an dem der totgeglaubte Graf Crackersmith aus dem Krieg zurückkehrt. Denn der Tod folgt ihm auf dem Fuße: Ein gestiefelter Mörder macht…

[Rezension] „Sonne, Mord und Sterne“ von Lotte Minck (Stella Albrecht #3)

Beim Bochumer Astrologiekongress versammelt sich alles, was in der Branche Rang und Namen hat, vom Geistheiler über den Engelsbotschafter bis zum Jenseitsmedium. Um zu erkennen, dass Marlene Silberstein tot ist, braucht man allerdings weder hellseherische Fähigkeiten noch muss man des Auralesens mächtig sein: Der Star der Astrologenszene wurde erschlagen, und zwar mit dem ihr gerade…

[Hörspiel-Rezension] Die Drei ??? und der Karpatenhund (#003)

„Bei mir spukt es!“ Mit diesem verzweifelten Ausruf von Mr. Prentice beginnt ein neues Abenteuer für die drei ???. Jemand verschafft sich unbemerkt Zutritt zu Mr. Prentice‘ Wohnung und gespenstische Lichtblitze leuchten im Arbeitszimmer auf. Als dann auch noch die wertvolle gläserne Figur des Karpatenhundes gestohlen wird, steht selbst der sonst so superschlaue Erste Detektiv, Justus Jonas, eine Zeitlang völlig vor einem…