[Aktion] 1000 Fragen an mich selbst #15

[Aktion] 1000 Fragen an mich selbst #15

31. August 2018 0 Von Anja liest

heute stelle ich mir wieder einmal 20 Fragen. Ich liebe diese Aktion mittlerweile richtig, denn ich hätte nie gedacht, das ich mir so viele Fragen, noch nie gestellt habe. ^^

281. Malst du oft den Teufel an die Wand?

Teilweise schon, da ich mich meist nicht nur in Rage rede sondern auch denke. 

 

282. Was schiebst du zu häufig auf?

Eigentlich nur zu wischen, denn das hasse ich. Ansonsten versuche ich immer meine Aufgaben gleich zu erledigen. Da fällt mir gerade ein, das ich Anrufe gerne verschiebe, da ich diese immer als sehr unangenehm empfinde. 

 

283. Sind Tiere genau so wichtig wie Menschen? 

Auf jeden Fall. Denn was wären wir ohne Tiere? Richtig, sehr arm dran.

 

284. Bist du dir deiner selbst bewusst?

Eigentlich schon, auch wenn ich manchmal zweifle.

 

285. Was war ein unvergesslicher Tag für dich?

Der ultimative Tag war noch nicht dabei. Aber ich erinnere mich gerne daran, wie meine Kater bei mir einzogen. 

 

286. Was wagst du dir nicht einzugestehen?

Puh, da wüsste ich jetzt nichts.

 

287. Bei welcher Filmszene musst du weinen?

Auf jeden Fall bei Abschieden von geliebten Figuren. 

 

288. Welche gute Idee hattest du zuletzt?

Den Katern einen Kratzbaum, aus unseren alten Obstkisten zu bauen. 

 

289. Welche Geschichte würdest du gerne mit der ganzen Welt teilen?

Och da gebe es einige, wobei ich nicht wüsste ob sie wirklich die ganze Welt interessieren würden.

 

290. Verzeihst du anderen Menschen leicht?

Schon, bleibe aber trotzdem sehr nachtragend.

 

291. Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Ich wollte als Teenie, das sich die Welt meines Freundes nur um mich dreht und hang mich stets in alles mit hinein. Mittlerweile weiß ich, das jeder Freiräume braucht und man nicht alles zusammen machen muss. 

 

292. Was hoffst du, nie mehr zu erleben?

So einiges, denn aktuell macht mir die Welt sehr viel Angst, da mir einfach zu krasse Dinge geschehen.

 

293. Gilt für dich das Motto „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“?

Nein, denn dazu bin ich zu neugierig.

 

294. Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Das kommt auf die Entscheidung an. Es gibt welche wo ich gerne die Meinung anderer erhöre, aber eben auch welche wo ich die Entscheidung selber treffe.

 

295. Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

Eindeutig Zukunft, denn meine Vergangenheit kann ich mir nicht mehr erträumen.

 

296. Nimmst du eine Konfrontation leicht an? 

Dies kommt auf das Thema an. Ich beweise mich gerne, habe allerdings kein Interesse daran Streit zu fördern.

 

297. In welchen Punkten unterscheidest du dich von deiner Mutter?

Zum Glück in einigen. Sie hat nämlich große Probleme mit der Pünktlichkeit. ^^

 

298. Wo bist du am liebsten?

Das kommt auf meine Stimmung an. Wenn ich wieder einmal völlig überfordert bin, würde ich gerne irgendwo in den Bergen an einem See sitzen. Allerdings tut es manchmal auch mein Lesesessel.

 

299. Wirst du vom anderen Geschlecht genug beachtet?

Nein, aber das ist ok.

 

300. Was ist dein Lieblingsdessert?

Das gibt es nicht, da ich mehr auf Abwechslung stehe. Eis, Waffeln oder Kuchen, die Mischung machts bei mir.

 

 

Hola die Waldfee, das waren ja wieder ein paar Fragen.  Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Runde.