[Aktion] 1000 Fragen an mich selbst #14

[Aktion] 1000 Fragen an mich selbst #14

21. August 2018 0 Von Anja liest

 

die 14. Runde „1000 Fragen an mich selbst“ ruft nach mir. 🙂 

 

261. Über welche Themen unterhälst du dich am liebsten?

Bücher, Filme, Bastelideen oder über Games. 

 

262. Kannst du leicht Fehler eingestehen?

Ja, aber sie zu verkraften ist das wieder eine andere Sache. 

 

263. Was möchtest du nie mehr tun?

In einem Kletterwald klettern. Ich hab Höhenangst.

 

264. Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise?

Ich würde sagen freundlich. 

 

265. Sagst du immer die Wahrheit?

Nein, ich benutze des Öfteren Notlügen, wenn ich Termine nicht einhalten kann und es wieder einmal nicht schaffe die Wohnung zu verlassen. Die Leute verstehen es ehr, wenn man sagt das etwas mit dem Auto nicht stimmt, als wenn man sagt, das man es nicht packt aus der Wohnung zu kommen.

 

266. Was bedeutet Musik für dich?

Überhaupt nix. Ich höre keine Musik. 

 

267. Hast du schon einmal einen Weinkrampf vorgetäuscht?

Nein, bisher nicht. Aber ich habe mal einen Beinkrampf vorgetäuscht. 

 

268. Arbeitest du gern im Team oder lieber allein? 

Das kommt auf die Personen an mit denen ich arbeiten soll. Ich hatte schon tolle Teams, aber eben auch unzuverlässige.

 

269. Welchen Fehler verzeihst du dir immer noch nicht?

Das wegen meiner Dummheit ein Meerschwein sein Leben lassen musste. Ich fühle mich deswegen wie eine Tiermörderin. 

 

270. Welche Verliebtheit, die du empfindest, verstehst du selbst nicht?

Ich liebe es Stoffe anzufassen. ^^ 

 

271. Denkst du intensiv genug über das Leben nach?

Intensiv bestimmt nicht, aber ich denke darüber nach. 

 

272. Fühlst du dich manchen Leuten gegenüber sehr unsicher?

Manchen? Immer wenn ich irgendwo hinkomme, wo ich niemanden wirklich kenne macht sich Panik in mir breit. Meistens ist sie dann auch berechtigt.

 

273. Bist du autoritätsgläubig?

Was soll ich sein? *erstmal googeln* Ok, ich kann sagen das ich dies nicht bin. 🙂 

 

274. Bist du gern allein?

Sagen wir es so, ich bin es gewöhnt. 

 

275. Welche eigenen Interessen hast du durchgesetzt?

Ich bekam mehr Bücherregale. 😀 

 

276. Welchen guten Zweck förderst du?

Wir geben regelmäßig Katzenfutter für das örtliche Katzenhaus ab. 

 

277. Wie sieht dein Traumhaus aus?

Auf jeden Fall aus Stein, aber was genau drin und dran sein sollte, ist mir selbst noch nicht einmal klar. 😀 

 

278. Machst du leicht Versprechungen?

Nein, ich gebe nur Versprechen ab, die ich auch halten kann.

 

279. Wie weit gehst du für Geld?

Alles hat Grenzen, weswegen ich bestimmte Dinge nicht für alles Geld der Welt tun würde. 

 

280. Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem Nachteil ist?

Leider ja. 

 

 

Eine ehrliche und sehr emotionale Runde.