[Aktion] 1000 Fragen an mich selbst #11

[Aktion] 1000 Fragen an mich selbst #11

22. Juli 2018 0 Von Anja liest

heute geht es in die 11. Runde von „1000 Fragen an mich selbst“. 
 

201. Wie gut kennst du deine Nachbarn?

Ich kenne ein paar sehr gut und hin und wieder grillen wir sogar im Hinterhof. Da wir aber viele Stundenten im Haus haben, ist es am Wochenende meist sehr ruhig. Wenn es mal Probleme gibt, dann kann man alle ansprechen ohne das gleich jemand sauer wird. 🙂 Es ist ein schönes miteinander.
 
202. Hast du oft Glück?
 
Ich hätte es gerne, aber nein, ich bin nicht gerade ein Glückskind. 
 
203. Von welcher Freundin unterscheidest du dich am meisten?
 
Ich habe keine Freundin.
 
204. Was machst du anders als deine Eltern?
 
Eigentlich alles. Ich bin halt zu einer anderen Zeit als meine Mum aufgewachsen. 
 
205. Was gibt dir neue Energie? 
 
Entspannung. Momente an denen ich mich einfach mal fallen lassen kann und den Kopf frei habe. Danach fühle ich mich wie neu geboren. 
 
206. Warst du in der Pubertät glücklich?
 
Ich war rebellisch, aber glücklich? Eigentlich nicht, denn ich merkte da schon das ich irgendwie anders bin. 
 
207. Wann hast du zuletzt eine Nacht durchgemacht?
 
Das war zu einem Spongebob-Marathon auf Nickelodeon. Ist leider auch schon ein paar Jahre her. 
 
208. Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?
 
Auch wenn es sehr fies klingt, so kreisen meine Gedanken doch meist darum, das ich einfach mal für eine Woche allein auf der Welt wäre. 
 
209. Blickst du dich oft um?
 
Ja, was auch daran liegt, das ich nie lange auf nur eine Stelle gucken kann. Ich muss immer wissen ob sich was in meiner Umgebung verändert hat.
 
210. Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?
 
Ich habe einen keilfömigen Rückenwirbel welcher es nicht zulässt, das ich mich nach links drehen kann.
 
211. Worüber hast du mit deinem Partner immer wieder Streit? 
 
Über sein Hobby. Er fährt gerne mit RC-Autos, nur leider stapeln sich die Dinger mittlerweile und er sitzt mehr da und repariert sie, als sie überhaupt zu fahren. 
 
212. Worauf freust du dich jeden Tag?
 
Aufs schlafen gehen. 
 
213. Welche Freundschaft von früher fehlt dir?
 
Ein Mädchen welches ich während meiner Fachhochschulreife kennen gelernt habe. Sie war die erste die mir zeigte wie Freundschaft wirklich aus zusehen hat. 
 
214. Wie gehst du mit Stress um?
 
Nicht gut. Ich arbeite aber daran, es besser zu verarbeiten.
 
215. Gibst du dich gelegentlich anders, als du bist?
 
Sehr oft schon. Mit meiner normalen Art komme ich ja nicht mal selbst klar, wie also andere.
 
216. In welchen Punkten gleichst du deinem Vater?
 
Keine Ahnung, ich kenne meinen Vater nicht.
 
217. Kann man Glück erzwingen?
 
Ich würde sagen, das man nachhelfen kann, aber komplett erzwingen weniger.
 
218. Welcher Streittyp bist du?
 
Der, der sich in Rage redet und alles vergesse wieder an die Oberfläche holt. Zudem werde ich schnell beleidigend. Leider.
 
219. Bist du morgens gleich nach dem Aufwachen richtig munter?
 
Eigentlich schon.
 
220. Wie klingt dein Lachen?
 
Meist sehr laut. 😀 
 
Was sagt ihr zu den Fragen? Konntet ihr eine nicht beantworten?
 
Bis zur nächsten Runde,